Programm
Suche
Suche
Gut zu wissen

Gut zu wissen

Infos rund um Ihren Besuch

Wir möchten Ihnen den Aufenthalt bei unseren Veranstaltungen so angenehm wie möglich gestalten. Dafür sind hier einige Informationen für Sie zusammengefasst, die für Ihren Besuch hilfreich und interessant sind. Seien Sie herzlich willkommen!

Barrierefreiheit

Selbstverständlich ist die Historische Stadthalle barrierefrei gestaltet.

Rollstuhlrampen und Aufzüge (mit Ansage)
ermöglichen Ihnen den problemlosen Zugang zu allen Räumen.

Behindertenparkplätze
stehen Ihnen im Parkhaus/Parkplatz Südstraße zu Verfügung.

Rollstuhlgerechte Toiletten
befinden sich im Erdgeschoss (vom Haupteingang gesehen rechts) am östlichen Ende der Wandelhalle und sind ausgeschildert.

Ein Rollstuhl
ist im Haus vorhanden.

Eine unbegrenzte Anzahl an Rollstuhlplätzen
steht im Großen Saal zur Verfügung.

Eine Induktionsschleife für hörbehinderte Menschen
ist ebenfalls im Großen Saal vorhanden. Hörgeräteträgern ermöglicht sie, Musik und Wortbeiträge drahtlos über das eigene Hörgerät empfangen.

BEI BEDARF HELFEN IHNEN UNSERE PFÖRTNER SOWIE DAS PERSONAL DER CULINARIA UND DES FOYER-TEAMS JEDERZEIT GERNE WEITER.

Parkpauschale

Parkpauschale

Nutzen Sie unsere Tages-Parkpauschale: Sie kostet 4,- Euro. Ein Tipp: Sie können sie nach, aber auch schon vor Besuch der Veranstaltung vorab bezahlen – an den Kassenautomaten in den Parkhäusern und im Parkhaus-Treppenhaus. So können Sie Wartezeiten an den Automaten nach Veranstaltungsende vermeiden.

Anfahrt & Parken

Konzerteinführung

Mehr wissen, anders hören

An den Montagsterminen der Sinfoniekonzerte des Sinfonieorchesters Wuppertal gibt Prof. Dr. Lutz-Werner Hesse In einer halbstündigen Konzerteinführung Einblick in die Werke, in das Schaffen der Komponisten und in geschichtliche Kontexte und Hintergründe. Im Gespräch mit den Solisten oder dem Dirigenten wird Wissenswertes über das Konzertprogramm vermittelt.

Prof. Dr. Lutz-Werner Hesse ist Komponist und Geschäftsführender Direktor des Standorts Wuppertal der Hochschule für Musik und Tanz Köln.

Die Eintrittskarte für die Sinfoniekonzerte am Montagabend beinhaltet den kostenfreien Besuch der Konzerteinführungen um 19 Uhr. (Achtung: Freie Plätze sind nur begrenzt verfügbar.)

DER TREFFPUNKT FÜR INTERESSENTEN WIRD IM FOYER AUSGESCHILDERT.

Konzerteinführung für Kinder

Mit Ohrenkitzel ins Konzert

Das Sinfonieorchester Wuppertal bietet sonntagvormittags bei ausgesuchten Sinfoniekonzerten eine musikpraktische Konzerteinführung für Kinder (ab 6 Jahren) an.

Während die Erwachsenen den ersten Teil des Konzerts besuchen, nehmen die Kinder an einer Konzerteinführung unter der Leitung von Prof. Sarah Semke teil und entdecken auf spielerische Weise ein musikalisches Meisterwerk für sich.  Gesang, Instrumentalspiel und Body-Percussion führen zu einer eigenen kreativen Auseinandersetzung mit dem Musikstück.

Die Ergebnisse werden in der Pause den Begleitern präsentiert. Danach verfolgen alle zusammen die zweite Konzerthälfte, in der die Kinder das vorbereitete Werk im Original erleben können.

Zu den Terminen

Service Point

Der Service Point ist Ihre Anlaufstation vor Konzerten und Veranstaltungen. Sie finden ihn in der Wandelhalle – vom Haupteingang gesehen – ganz links neben der Garderoben-Reihe.

  • Hier erhalten Sie Programmhefte
     
  • Hier können Sie Kindersitze leihen - gegen ein Pfand von 10,- Euro. So können auch kleine Konzertbesucher (Kinder ab ca. 5 Jahre) alles gut sehen. Bei Rückgabe im Service-Point wird der Pfandbetrag zurückerstattet.
     
  • Hier können Sie den günstigen Sammeltaxen-Service buchen, für 9 Euro p. Person. Bei vielen Konzerten und Veranstaltungen, die im Großen Saal stattfinden, bieten wir Ihnen den günstigen Sammeltaxen-Service an. Vor Konzerten haben Sie von 19 bis 20 Uhr und während der Pause Gelegenheit, sich beim Foyer-Team im Info-Bereich für Ihre Heimfahrt mit dem Sammeltaxi anzumelden. Nach dem Konzert treffen Sie dort „Ihren“ Taxifahrer, der Sie (maximal 4 Fahrgäste pro Taxi) bequem nach Hause bringt.