Programm
Suche
Suche
Wuppertal

Die bergische Metropole

Wuppertal entdecken

Mitten in Nordrhein-Westfalen in der Metropolregion Rhein-Ruhr gelegen, ist Wuppertal heute eine Stadt in Bewegung. Der Unternehmergeist ihrer industriellen Blütezeit im 19. Jahrhundert lebt weiter – heute in Form von kleinen, kreativen Ideenwerkstätten bis hin zu innovativen Global Playern. Die Umgestaltung des Entrees zur Innenstadt (rund um den Hauptbahnhof) im Rahmen des Großprojektes Döppersberg ist nur ein Beispiel für die zukunftsorientierte Entwicklung einer Stadt, in der es viel zu entdecken gibt.


Die Stadt

Schwebebahn & Luisenviertel

Vielen Besuchern fällt zu Wuppertal sofort die berühmte Schwebebahn ein. Ihr Bau war 1901 eine bahnbrechende, innovative Ingenieursleistung und bis heute ist sie als Verkehrsmittel in der Stadt im Einsatz. Ihre Strecke verbindet die Stadtteile entlang der Talachse miteinander. Seit 2017 schwebt sie mit neuen Wagen über die Wupper und ist heute genauso erlebenswert wie vor 100 Jahren.

Von der Historischen Stadthalle aus sind Sie mit wenigen Schritten in der Innenstadt von Wuppertal Elberfeld. Die City, die sich bis ins angrenzende Luisenviertel – die inoffizielle „Altstadt“ – erstreckt, lädt mit Shopping-Möglichkeiten und einer vielfältigen Gastronomie-Szene zum Bummeln und Verweilen ein.

Stadttouren

Wuppertal Marketing bietet zum Kennenlernen eine Vielzahl unterschiedlicher Stadttouren und -führungen an. Entdecken Sie die außergewöhnliche Topografie der Stadt – des „San Franciscos Nordrhein-Westfalens“. Erleben Sie Einblicke und Ausblicke auf der „90 Minuten Oldtimerbusfahrt“ oder beim Klassiker, der „historischen Schwebebahnfahrt mit dem Kaiserwagen“.

Tanz, Theater & Oper

Das weltbekannte Tanztheater Pina Bausch, das im stilecht restaurierten Opernhaus beheimatet ist, ist zwar vielfach auf Tournee, doch mit etwas Glück trifft sich Ihr Besuch mit einer der vielbeachteten Aufführungen in Wuppertal.

Opernvorstellungen in dem wunderschönen restaurierten 50er Jahre Bau sind ein Erlebnis. Und im neuen „Theater am Engelsgarten“ erwartet Sie das Schauspiel der Wuppertaler Bühnen.

Museen

Auch das Von der Heydt-Museum mit seiner berühmten Sammlung liegt im Herzen Elberfelds. Unweit, in der „Hofaue“, hat die namhafte Designfakultät der Bergischen Universität Wuppertal ihr sehenswertes „Institut für Kunst und Design im Kolkmannhaus“ in einem alten Fabrikbau am Wupperufer eingerichtet.

Kunstfreunde aus aller Welt begeistert der Skulpturenpark Waldfrieden des international renommierten und in Wuppertal ansässigen Bildhauers Tony Cragg. Wechselausstellungen von Gastkünstlern und musikalische Events ergänzen die ständige Ausstellung von Craggs Skulpturen im ehemaligen Privatpark des Wuppertaler Unternehmers und Lackfabrikanten Prof. Dr. Kurt Herberts.

Im Engelsgarten

Zentrum für Wirtschafts- und Sozialgeschichte der Frühindustrialisierung ist das Engels-Haus in Wuppertal-Barmen. Hier wurde Friedrich Engels 1820 in eine Textilfabrikanten-Dynastie hineingeboren. 1848 verfasste er gemeinsam mit Karl Marx das „Kommunistische Manifest“. Engels war Philosoph, Gesellschaftstheoretiker, Journalist, Historiker, kommunistischer Revolutionär und erfolgreicher Unternehmer. 2020 feiert Wuppertal den 200. Geburtstag seines berühmten Sohnes.

Kino & Kleinkunst

Das Cinemaxx, Cinema und Rex bieten Kino für jeden Geschmack. Kabarett und Kleinkunst zeigt u. a. das Forum Maximum in diversen Spielstätten (unter anderem auch bei uns). Einen Überblick über die lebendige Clubszene der Stadt vermitteln die Stadtmagazine mit Infos zu aktuellen Konzerten und Partys.

Stadt & Natur

Wer in der Natur einen Ausgleich zum Tagungsprogramm sucht, findet viel Grün in den Parkanlagen, die von den Höhen einmalige Ausblicke in die bergische Landschaft und auf die Stadt gewähren. Ein Highlight ist der Grüne Zoo Wuppertal, einer der landschaftlich schönsten Zoos Deutschlands.

Eine weitere Bereicherung für eine so bergige Stadt wie Wuppertal ist die Nordbahntrasse. Durch bürgerliches Engagement wurden über 23 Kilometer ehemalige Bahntrasse in eine sehr beliebte Radler-, Skater-, Jogger- und Flanierstrecke verwandelt – mit ungewöhnlichen Per­spektiven auf die Stadt. Das vorbildliche Projekt fand deutschlandweit Anerkennung und wurde mehrfach ausgezeichnet.

Das Schloss Burg – einstiger Sitz der Grafen von Berg –, der Müngstener Brückenpark oder der Altenberger Dom gehören ebenfalls zu den Klassikern der Ausflugsziele im Bergischen Land.

Erfrischend ist auch eine geführte Kanutour auf der „wilden Wupper“. Zur Wahl stehen verschiedene Streckenabschnitte, die fantastische Perspektiven auf Flora und Fauna entlang des Flusses bieten.

Wellness & Sport

Wellnessfreuden finden Sie gleich nebenan – in einem architektonischen Kleinod aus den 50er Jahren – in der „Schwimmoper“. In dem aufwendig restaurierten und 2010 neueröffneten Bad kann man sich sportiv betätigen oder in Sauna und Salzgrotte wohlig entspannen.

Darüberhinaus gibt es im gesamten Stadtgebiet eine Vielzahl anderer Wellness-, Fitness- und Sportmöglichkeiten. Besonders Golfer schätzen die Region für die vielfältigen Platz-Angebote, z. B. im Golf-Club Bergisch Land oder Golfclub Felderbach/Frielinghausen.

Für Klettersport-Freunde bietet das nahe gelegene Boulder-Café und -Halle steile Wände in der urbanen Atmosphäre alter Fabrikhallen.

Bewegte Tagung

Mit unseren Rahmenprogramm-Partner Deepwood werden Sie aktiv. Aufgrund der exakten Planbarkeit sind TeamEvents ideal zur Auflockerung Ihrer Tagungen. Ausgleichende Indoor- und Outdoor-Aktivitäten schaffen Belebung und Erfrischung von Körper und Geist – nach einigen Stunden der mentalen Konzentration und des Sitzens eine Wohltat.

In Zusammenarbeit mit der Deepwood GmbH organisieren wir für Sie zum Beispiel solche Aktivitäten: Bogenschießen, Floßbau, TeamMission, Cocktailworkshops, GPS-Touren, iPad-Trophys, Alchemistenquiz, Weinevents, Flipchart-Workshops, Winterspecials u.v.m.

Wissensstandort

„Die Universität Wuppertal versteht international sichtbare Spitzenforschung und kooperatives regionales Engagement als zwei Seiten einer Medaille. Sie nimmt konkrete Fragestellungen der Unternehmen auf, arbeitet zusammen mit Praxispartnern an neuen technologischen Lösungen und setzt auf diese Weise Innovationsimpulse für die Region.“ (Rektor Prof. Dr. Lambert T. Koch)

Synergien nutzen, Wissenschaft und Wirtschaft verbinden: Das tun sowohl die stark wachsende Bergische Uni als auch viele weitere starke Institutionen in Wuppertal. Darunter das weltbekannte Wuppertal Institut oder die Wirtschaftsförderungsgesellschaft, ansässig im Technologiepark w-tec.

Der Erfolg dieser Strategie ist sichtbar: Das Bergische Land belegt nach einer Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft den sechsten Platz von 14 dominierenden Innovationsregionen Deutschlands. Die Bergischen 3 und Wuppertal Marketing unterstüt­zen die Vernetzung. Und die Zukunftsfähigkeit fängt in Wuppertal früh an: Die Junior-Uni ist weltweit einzigartig.

Filmstadt

Nicht nur die Historische Stadthalle ist ein beliebter Drehort. Ganz Wuppertal ist geschätzte Location der Film- und TV-Produktion. Namhafte Regisseure wie Tom Tykwer (ein „echter“ Wuppertaler) oder Wim Wenders filmen hier. Ausgezeichnete Produktionen wie die erfolgreiche Mystery-Webserie „Wishlist“ werden hier gedreht. Das liegt am Facettenreichtum der Stadt – inspirierenden Orten und spannender Topographie.

Hotels

Von Boutique bis Budget

Die Hotellerie-Szene Wuppertals wächst. In fußläufiger und naher Umgebung der Historischen Stadthalle stehen Ihnen zahlreiche bewährte, frisch gestaltete und neue Übernachtungsmöglichkeiten zur Auswahl. (Bis zum Ende der 2017/2018 kommen fast 500 Betten hinzu. Weitere sind in Planung.)

 Kat.Zimmer

Entfernung

Vienna House Easy

****130

0,05 km

Holiday Inn Express
(geplante Eröffnung 2019)

 164

0,40 km

Hotel Arcade

***40

0,55 km

Hotel Astor

***44

0,55 km

Inter City Hotel

****160

0,70 km

Post Boutique Hotel
(geplante Eröffnung 2019)

 73

0,90 km

City Partner Hotel

***56

1,00 km

ibis Wuppertal City

**82

1,10 km

Garni Miraflores

 6

1,20 km

Mc Dreams Hotel

**68

1,40 km

B&B Hotel Wuppertal

 185

1,40 km

Hotel Nüller Hof

**24

2,80 km

TRYP by Wyndham

***128

3,80 km

Waldhotel Eskeshof

****76

5,70 km

Park Villa (Superior)

****+25

6,80 km

Horather Schanze

***16

7,50 km

Hotel Neuenhof

***14

10,10 km

ibis budget

*76

12,30 km

Golfhotel Vesper

****70

12,70 km

 

Hotels Übersicht und Adressen

 

Restaurants

Vom Johannisberg, dem grünen Hügel auf dem die Historische Stadthalle gelegen ist, geht es in wenigen Minuten hinab in die Elberfelder City oder das Luisenviertel mit Bars, Cafés und Restaurants für jeden Geschmack.

Bei tripadvisor finden