Programm
Suche
Suche
Blog
  • Climathon-Challenge Team © Malte Reiter

  • Climathon-Challenge – work in progress © Malte Reiter

  • Climathon-Challenge © Malte Reiter

  • Climathon 2019 Wuppertal – Mehrweg! © Malte Reiter

Klimafreundliche Mobilität für Konzertbesucher*innen

Climathon-Challenge 2019 in Wuppertal

Unsere Vision: Wir schaffen klimafreundliche und besondere Konzerterlebnisse für unsere Konzertbesucher*innen – von Tür zu Tür.

Die Aufgabe

1,74 Tonnen beträgt der CO2 Ausstoß der Konzertbesucher*innen eines Sinfoniekonzerts in der Historischen Stadthalle Wuppertal. Logisch, dass ein solcher Betrag zustande kommt, wenn 80% der im Schnitt 71-jährigen Personen mit dem Auto an- und abreisen.

Wie können wir – Historische Stadthalle Wuppertal und Sinfonieorchester Wuppertal – unsere Besucher*innen ermutigen, klimafreundliche Verkehrsmittel zu nutzen?
                  
Unsere Vision

  • Die App „Busdirigent“ soll unsere Konzertbesucher*innen für eine klimafreundliche Anreise vernetzen. In Kooperation mit den Wuppertaler Stadtwerken bieten wir Erlebnis-Busse an, die in die „Hotspot“-Stadtteile fahren, in denen viele Konzertbesucher wohnen. Dort werden die Fahrgäste dann an der nächsten Ecke abgeholt.
  • Die Busfahrt selbst wird zum Erlebnis: Die Rückfahrt kann beispielsweise durch „Zugaben“ einzelner Musiker oder Musikergespräche kreativ gestaltet werden.
  • Kleinere Shuttles können Besucher aus weniger stark vertretenen Stadtteilen abholen.
  • Für ältere Personen, die körperlich eingeschränkt sind oder lieber in privater Umgebung an- und abreisen möchten, gibt es auch die Möglichkeit, Fahrgemeinschaften zu bilden. Diese können ebenfalls per App gesteuert werden. Die App bildet hier automatisch Adresslisten von Mitfahrern, die auf der Strecke eines Fahrers liegen und mitgenommen werden möchten.
  • Für App-Nutzer gibt es die Möglichkeit, bestimmte Boni des Sinfonieorchesters über ein Punktesystem zu ergattern. Dies können z.B. Probenbesuche oder Freikarten sein, sofern die klimafreundliche Anreise bestätigt werden kann.

Die Idee wird bereits im Vorfeld bei Konzerten kommuniziert. Orchestermitglieder weisen als Vorbild auf die eigene klimafreundliche Anreise hin. Der Climathon Wuppertal stellt in Kooperation mit den WSW einen Infostand, an dem u.a. auch bei technischen Problemen mit der App Hilfestellung geleistet wird. Info-Flyer werden ebenfalls vor dem Konzert verteilt. Außerdem soll im Foyer der Historischen Stadthalle ein Monitor auf die Abfahrtszeiten von Schwebebahn, Bus und Bahn an nahegelegenen Haltestellen hinweisen.

 



Mehr zu: Climathon-Challenge HSW & SOW / Climathon 2019 in Wuppertal / Climathon weltweit / Climathon in der Presse I / Climathon in der Presse II

29.10.2019