HCCE_Logo EVVC_Logo
Kooperationen

Jugendkulturpreis
im Rahmen des Wuppertaler Musiksommers 2011

Anmeldeschluss: 15. Juni 2011

Im Rahmen des Wuppertaler Musiksommers lädt die Historische Stadthalle alle Jugendlichen aus Wuppertal zum Wettbewerb um den Jugendkulturpreis 2011 ein.

In diesem Jahr wird der Preis in allen Fächern ausgeschrieben. Auswahl- und Abschlusskonzerte finden in der Historischen Stadthalle statt. Eine Fachjury entscheidet, wem die Preise zugesprochen werden.

Wettbewerb
Der Jugendkulturpreis 2011 richtet sich an Solisten sowie an Kammer-Ensembles (3–13 Musiker) aus den Bereichen Klassik und Jazz. Ihr könnt euch bewerben, wenn ihr noch zur Schule geht und/oder ein Musikstudium ins Auge gefasst habt oder euch schon intensiv darauf vorbereitet. Ihr präsentiert euch der Fachjury in einem öffentlichen Auswahlkonzert im Mahler Saal der Historischen Stadthalle am Sonntag, 19. Juni 2011 ab 11 Uhr. Das Preisträgerkonzert findet am Samstag, 17. September 2011 um 16 Uhr im Mendelssohn Saal statt.

Repertoire
Bitte bereitet zwei Werke aus zwei verschiedenen Epochen aus den Lehrplänen des Verbandes deutscher Musikschulen (ab Mittelstufe 1) vor. Bei der Auswahlhelfen euch eure Musiklehrer. Die Lehrpläne des VdM bekommt ihr bei Musikalienhandlungen oder direkt beim Gustav Bosse Verlag.

Preise
Die Preisträger erhalten jeweils eine kostenlose Teilnahme an den Internationalen Meisterkursen im Rahmen des Wuppertaler Musiksommers vom 29.8. – 4.9.2011 mit renommierten Musikprofessoren der Hochschule für Musik und Tanz Köln und präsentieren sich beim Preisträgerkonzert in der Historischen Stadthalle am 17. September 2011 um 16 Uhr. Kammer-Ensembles erhalten darüber hinaus eine besondere Förderung ihrer Probenarbeit.

Bewerbung
Eure Bewerbung besteht aus:

> dem vollständig ausgefüllten und unterschriebenen Anmeldeformular
> einem kurzen künstlerischen Lebenslauf
> einer Auflistung der Stücke, die ihr für den Wettbewerb ausgesucht habt
© Historische Stadthalle Wuppertal GmbH