Programm
Suche
Suche
Zurück

Klavier-Festival Ruhr: Krystian Zimerman

Mo 27. September 2021

20 - 22.30 Uhr

Großer Saal

Rezital

ab € 35
ab € 35

Online-Buchung

ab € 35
Jeder Klavierabend von Krystian Zimerman ist etwas ganz Besonderes. Nicht nur, weil der polnische Meisterpianist höchstens 50 Konzerte im Jahr gibt, um seinen eigenen Qualitätsansprüchen gerecht zu werden. Zimerman offenbart selbst in scheinbar altbekannten Werken der Klavierliteratur eine ganz außergewöhnliche individuelle Tiefe und Schönheit. „Ich spiele nicht die Noten, ich spiele den Grund, warum ein Komponist die Noten geschrieben hat“, so sein enorm anspruchsvolles künstlerisches Selbstverständnis. Wie bewundernswert er dieses Credo seit seinem spektakulären Gewinn des Warschauer Chopin-Wettbewerbs im Jahr 1975 in die Tat umgesetzt hat, weiß auch das Publikum des Klavier-Festivals Ruhr nur allzu gut. Für sein elftes Konzert bringt Zimerman, der bereits 2014 mit dem Preis des Klavier-Festivals ausgezeichnet wurde, einmal mehr seinen eigenen Flügel mit. Und was auch immer er auf ihm spielen wird – er ist erst dann selig, wenn „ich den Flügel nicht mehr wahrnehme, wenn ich spiele.“ Dann nämlich ist Zimerman eins mit der Musik.

Besetzung

Krystian Zimerman
Klavier

Veranstalter

Stiftung Klavier-Festival Ruhr

www.klavierfestival.de

Hinweis: Pressebildmaterial fragen Sie bitte direkt beim Veranstalter an.

Wissenswertes für Ihren Besuch

  • Spielort Grosser Saal

    Die Veranstaltung findet im Großen Saal statt, dem Herzstück der Historischen Stadthalle. Seine vielgerühmte Akustik, das spektakuläre Raumgefühl unter seiner 17 Meter hohen Decke, seine Ausschmückungen und Galerien beeindrucken immer wieder aufs Neue.

Corona: Aktuelle Infos

Fragen rund um Ihren Besuch oder Ihre Eventplanung beantworten wir in den folgenden FAQ für Besucher*innen und Veranstalter*innen: auch Aktuelles zu Garderoben- und Konzertpausenregelungen, Gastronomie u.v.m.

Anreise

Die Historische Stadthalle liegt im Herzen Nordrhein-Westfalens und im Zentrum Wuppertal-Elberfelds. Sie ist mit allen Verkehrsmitteln bequem zu erreichen. Der ICE-Bahnhof und Bushaltestellen liegen in unmittelbarer Nähe.

Hier finden Sie alle Anreise-Informationen im Detail.

Parkpauschale

Nutzen Sie unsere Tages-Parkpauschale: Sie kostet 4,- Euro. Ein Tipp: Sie können sie nach, aber auch schon vor Besuch der Veranstaltung vorab bezahlen – an den Kassenautomaten in den Parkhäusern und im Parkhaus-Treppenhaus. So können Sie Wartezeiten an den Automaten nach Veranstaltungsende vermeiden.

Barrierefrei

Selbstverständlich ist die Historische Stadthalle barrierefrei gestaltet.

Rollstuhlrampen und Aufzüge (mit Ansage) ermöglichen Ihnen den problemlosen Zugang zu allen Räumen.

Behindertenparkplätze stehen Ihnen im Parkhaus/Parkplatz Südstraße zu Verfügung.

Rollstuhlgerechte Toiletten befinden sich im Erdgeschoss (vom Haupteingang gesehen rechts) am östlichen Ende der Wandelhalle und sind ausgeschildert. 

Auch ein Rollstuhl ist im Haus vorhanden.

Bei Bedarf helfen Ihnen unsere Pförtner sowie das Personal der Culinaria und des Foyer-Teams gerne weiter.