Programm
Suche
Suche
Zurück

Abschiedskonzert Julia Jones

Mo 14. Juni 2021

19.30 Uhr

Großer Saal

Konzert und Livestream aus der Historischen Stadthalle Wuppertal

Online-Buchung

Weitere Infos

Die Teilnahme am Livestream ist kostenlos.
Zur Teilnahme an der Veranstaltung gibt es ein begrenztes Ticket-Kontingent im Vorverkauf, keine Abendkasse
Verpflichtend sind das Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske sowie die Vorlage eines höchstens 24 Stunden alten Corona-Negativtestnachweises oder der Nachweis eines ausreichenden Impf- oder Genesungsschutzes, sowie die besondere Rückverfolgbarkeit durch Registrierung.
Das Schnelltestzentrum im „Rossini“ ist bis 19.30 Uhr geöffnet.

Vorverkauf

KulturKarte

Weitere Vorverkaufsstellen für

Abschiedskonzert Julia Jones
Mo 14. Juni 2021 / 19.30 Uhr / Großer Saal

Vorverkaufsstellen für

Abschiedskonzert Julia Jones
Mo 14. Juni 2021 / 19.30 Uhr / Großer Saal
KulturKarte Kirchplatz 1
42103 Wuppertal
Mo.-Fr. 10–18 Uhr
Sa. 10–14 Uhr
Tel. +49 202 563-7666
kontakt@kulturkarte-wuppertal.de
www.kulturkarte-wuppertal.de
Weitere VVK-Infos
Fünf Spielzeiten lang prägte Generalmusikdirektorin Julia Jones das musikalische Geschehen Wuppertals. Im April 2016 war die Britin zur Nachfolgerin von Toshiyuki Kamioka berufen worden. In ihrer Wuppertaler Zeit legte sie stets Wert auf originelle Konzertprogramme, die traditionelle mit selten gespielten Werken und neu zu entdeckenden Juwelen verknüpfen. Zudem verankerte sie das Sinfonieorchester Wuppertal in der Stadt, indem sie mit der von ihr initiierten Konzertreihe ›Uptown Classics‹ in die verschiedenen Stadtteile ging. Mit dem Ende der Spielzeit 2020/21 verlässt Julia Jones Wuppertal und bedankt sich mit einem Abschiedskonzert mit »ihrem« Sinfonieorchester Wuppertal für die vielen schönen musikalischen Momente in den letzten Jahren, für die Neugierde und Offenheit der Wuppertalerinnen und Wuppertaler und für eine erlebnisreiche Zeit, die einen besonderen Platz in ihrem Herzen haben wird.

Programm

Giuseppe Verdi
Ouvertüre zu ›Nabucco‹

Camille Saint-Saëns
›Introduction et Rondo capriccioso‹

Felix Mendelssohn Bartholdy
Sinfonie Nr. 4 in A-Dur op. 90 ›Italienische‹

Besetzung

Nikolai Mintchev
Violine
Sinfonieorchester Wuppertal
Julia Jones
Dirigentin

Veranstalter

Wuppertaler Bühnen und Sinfonieorchester GmbH

Kurt-Drees-Str. 4
42283 Wuppertal
Tel. +49 (0) 202 563 7600
info@wuppertaler-buehnen.de
wuppertaler-buehnen.de

Hinweis: Pressebildmaterial fragen Sie bitte direkt beim Veranstalter an.

Wissenswertes für Ihren Besuch

  • Spielort Grosser Saal

    Die Veranstaltung findet im Großen Saal statt, dem Herzstück der Historischen Stadthalle. Seine vielgerühmte Akustik, das spektakuläre Raumgefühl unter seiner 17 Meter hohen Decke, seine Ausschmückungen und Galerien beeindrucken immer wieder aufs Neue.

Corona: Aktuelle Infos

Fragen rund um Ihren Besuch oder Ihre Eventplanung beantworten wir in den folgenden FAQ für Besucher*innen und Veranstalter*innen: auch Aktuelles zu Garderoben- und Konzertpausenregelungen, Gastronomie u.v.m.

Anreise

Die Historische Stadthalle liegt im Herzen Nordrhein-Westfalens und im Zentrum Wuppertal-Elberfelds. Sie ist mit allen Verkehrsmitteln bequem zu erreichen. Der ICE-Bahnhof und Bushaltestellen liegen in unmittelbarer Nähe.

Hier finden Sie alle Anreise-Informationen im Detail.

Parkpauschale

Nutzen Sie unsere Tages-Parkpauschale: Sie kostet 4,- Euro. Ein Tipp: Sie können sie nach, aber auch schon vor Besuch der Veranstaltung vorab bezahlen – an den Kassenautomaten in den Parkhäusern und im Parkhaus-Treppenhaus. So können Sie Wartezeiten an den Automaten nach Veranstaltungsende vermeiden.

Barrierefrei

Selbstverständlich ist die Historische Stadthalle barrierefrei gestaltet.

Rollstuhlrampen und Aufzüge (mit Ansage) ermöglichen Ihnen den problemlosen Zugang zu allen Räumen.

Behindertenparkplätze stehen Ihnen im Parkhaus/Parkplatz Südstraße zu Verfügung.

Rollstuhlgerechte Toiletten befinden sich im Erdgeschoss (vom Haupteingang gesehen rechts) am östlichen Ende der Wandelhalle und sind ausgeschildert. 

Auch ein Rollstuhl ist im Haus vorhanden.

Bei Bedarf helfen Ihnen unsere Pförtner sowie das Personal der Culinaria und des Foyer-Teams gerne weiter.