Programm
Suche
Suche
Zurück

Bayer „stART-Festival“

Mo 3. Mai 2021

20 Uhr

Großer Saal

Camilla Nylund & Helmut Deutsch · Träumerisch. Verklärt. Hoffen.

Programmänderung

ab 34,60 €
ab 34,60 €

Online-Buchung

ab 34,60 €

Vorverkauf

Weitere Vorverkaufsstellen für

Bayer „stART-Festival“
Mo 3. Mai 2021 / 20 Uhr / Großer Saal
Bayer Kultur Nobelstraße 37
51373 Leverkusen
Tel. +49 214 30-41283
Fax +49 214 30-41285
www.kultur.bayer.de

Vorverkaufsstellen für

Bayer „stART-Festival“
Mo 3. Mai 2021 / 20 Uhr / Großer Saal
Antwort auf die Wirklichkeit. Hier und jetzt.
Wenige Monate vor seinem Tod komponiert Richard Strauss seine „Vier letzten Lieder“ auf Gedichte von Joseph von Eichendorff und Hermann Hesse. Im Eindruck der Ereignisse seiner Zeit. Sie gehören zu seinen tiefsten Kompositionen. Der Tod als Erlösung von großer Müdigkeit. Im Ende mit einem zaghaften Hoffnungsschimmer. Camilla Nylund und ihr Duopartner Helmut Deutsch mit der selten dargebotenen Klavierfassung: filigran und beinahe intim. Im Eindruck der Geschehnisse unserer Zeit. Mit Zuversicht.

Im Rahmen der Initiative “MOMENTUM: Our Future, Now” ermöglichen Camilla Nylund und Helmut Deutsch mit Unterstützung von Bayer Kultur einer jungen Nachwuchssängerin, sich im Rahmen des Konzerts einem größeren Publikum zu präsentieren, um den Auswirkungen der gegenwärtigen Krise aktiv entgegenzutreten.

Programm

Jean Sibelius
Kaiutar «Die Echonymphe» op. 72/4 | Säv, säv, susa «Schilfrohr, säusele» op. 36/4 | Demanten pa marssnön «Der Diamant auf dem Märzschnee» op. 36/6 | Var det en dröm? «War das ein Traum?» op. 37/4 | Arioso op. 3 Flickan kom ifran sin älsklings möte «Das Stelldichein» op. 37/5 | Svarta Rosor «Schwarze Rosen» op. 36/1

Clara Schumann
Liebst Du um Schönheit op. 37 Nr. 4 | Sie liebten sich beide op. 13 Nr. 2 | Ich stand in dunklen Träumen op. 13 Nr. 1 | Er ist gekommen in Sturm und Regen op. 37 Nr. 2

Jacques Offenbach
Barcarolle aus «Les Contes d'Hoffmann»

Richard Strauss
Vier letzte Lieder | Malven

Besetzung

Camilla Nylund
Sopran
Patricia Nolz
Mezzosopran
Helmut Deutsch
Klavier

Veranstalter

Bayer Kultur

www.kultur.bayer.de

Hinweis: Pressebildmaterial fragen Sie bitte direkt beim Veranstalter an.

Wissenswertes für Ihren Besuch

  • Spielort Grosser Saal

    Die Veranstaltung findet im Großen Saal statt, dem Herzstück der Historischen Stadthalle. Seine vielgerühmte Akustik, das spektakuläre Raumgefühl unter seiner 17 Meter hohen Decke, seine Ausschmückungen und Galerien beeindrucken immer wieder aufs Neue.

Corona: Aktuelle Infos

Fragen rund um Ihren Besuch oder Ihre Eventplanung beantworten wir in den folgenden FAQ für Besucher*innen und Veranstalter*innen: auch Aktuelles zu Garderoben- und Konzertpausenregelungen, Gastronomie u.v.m.

Anreise

Die Historische Stadthalle liegt im Herzen Nordrhein-Westfalens und im Zentrum Wuppertal-Elberfelds. Sie ist mit allen Verkehrsmitteln bequem zu erreichen. Der ICE-Bahnhof und Bushaltestellen liegen in unmittelbarer Nähe.

Hier finden Sie alle Anreise-Informationen im Detail.

Parkpauschale

Nutzen Sie unsere Tages-Parkpauschale: Sie kostet 4,- Euro. Ein Tipp: Sie können sie nach, aber auch schon vor Besuch der Veranstaltung vorab bezahlen – an den Kassenautomaten in den Parkhäusern und im Parkhaus-Treppenhaus. So können Sie Wartezeiten an den Automaten nach Veranstaltungsende vermeiden.

Barrierefrei

Selbstverständlich ist die Historische Stadthalle barrierefrei gestaltet.

Rollstuhlrampen und Aufzüge (mit Ansage) ermöglichen Ihnen den problemlosen Zugang zu allen Räumen.

Behindertenparkplätze stehen Ihnen im Parkhaus/Parkplatz Südstraße zu Verfügung.

Rollstuhlgerechte Toiletten befinden sich im Erdgeschoss (vom Haupteingang gesehen rechts) am östlichen Ende der Wandelhalle und sind ausgeschildert. 

Auch ein Rollstuhl ist im Haus vorhanden.

Bei Bedarf helfen Ihnen unsere Pförtner sowie das Personal der Culinaria und des Foyer-Teams gerne weiter.