HCCE_Logo EVVC_Logo
Kooperationen

Sa. 8. September 2018, 19.30 Uhr

Großer Saal

Werther – Premiere

Lyrisches Drama von Jules Massenet – konzertante Aufführung

Catriona Morison, Charlotte
Sangmin Jeon, Werther
Ensemblemitglieder und Opernchor der Wuppertaler Bühnen
Sinfonieorchester Wuppertal
John Nelson, Leitung

Jules Massenet
Werther – Lyrisches Drama in vier Akten
Libretto von Éduard Blau, Paul Milliet und Georges Hartmann nach Goethes „Die Leiden des jungen Werther“. Konzertante Aufführung mit Videoprojektionen. In französischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Eine echte Literaturoper: Goethes Welterfolg in einer französischen Bühnen-Adaption.
Jules Massenet ist am Ende des 19. Jahrhunderts der erfolgreichste Opernkomponist Frankreichs, der vor allem mit exotischen Stoffen reüssiert und als großer Melodiker gefeiert wird. Eine inhaltliche Ausnahme bildet sein „Werther“, eine Adaption von Goethes Briefroman, die den Stoff bühnentauglich macht und mit Genreszenen anreichert, um dem Geschmack der Zeit entgegenzukommen.
In den Hauptrollen erleben Sie Sangmin Jeon als Werther und Catriona Morison, die Gewinnerin des Wettbewerbs „Cardiff Singer of the World 2017“ als Charlotte.
Die Premiere von Massenets Meisterwerk ist gleichzeitig die Eröffnung der Opernspielzeit und der Saison des Sinfonieorchesters Wuppertal.

Thematische Links

Mehr in dieser Kategorie
Mehr von diesem Veranstalter


Tickets

Ab 15 €

VVK: KulturKarte
Online-Buchung >>>


Veranstalter

Wuppertaler Bühnen und Sinfonieorchester GmbH


Download

Saalplan >>>


Anreise

Wieder ohne Umwege zu uns >>>


© Historische Stadthalle Wuppertal GmbH