HCCE_Logo EVVC_Logo
Kooperationen

So. 21. Januar 2018, 18 Uhr

Mendelssohn Saal

Saitenspiel: Peter Bruns

Peter Bruns, Violoncello

Joseph Dall’Abaco
Zwei Capricci für Violoncello solo

Johann Sebastian Bach
Suite Nr. 2 d-Moll BWV 1009

Max Reger
Suite d-Moll für Violoncello solo op. 131c/2

Ernst Toch
Impromptu in 3 Movements op. 90c

Jean Sibelius
Thema und Variationen für Violoncello solo

Alberto Ginastera
Puneña Nr. 2 op. 45

Ernest Bloch
Suite Nr. 3 für Cello solo

„Ich versuche auch, auf dem Instrument zu sprechen“ – so beschreibt Peter Bruns die Beziehung zu seinem venezianischen Cello von Carlo Tononi aus dem Jahr 1730, das sich einst im Besitz des legendären Pablo Casals befand. Exklusiv für sein Konzert in Wuppertal hat sich der international gefragte deutsche Cellist ein solch „beredtes“ Programm ausgesucht, in dem sich neben den Solo-Suiten von Bach, Reger und Dallapiccola weitere – kaum bekannte – Kostbarkeiten befinden.

Thematische Links

Mehr in dieser Kategorie
Mehr von diesem Veranstalter
Mehr in dieser Reihe


Tickets

17 €

VVK: KulturKarte
Online-Buchung >>>


Veranstalter

Historische Stadthalle Wuppertal GmbH


Sponsor

Mit freundlicher Unterstützung von Detlef Muthmann


Anreise

Wieder ohne Umwege zu uns >>>


© Historische Stadthalle Wuppertal GmbH