HCCE_Logo EVVC_Logo
Kooperationen

Wuppertaler Musiksommer 2017

So klingt der Sommer: Zum neunten Mal veranstalten der Standort Wuppertal der Hochschule für Musik und Tanz Köln und die Historische Stadthalle gemeinsam den Wuppertaler Musiksommer mit einem Internationalen Orgelwettbewerb, Internationalen Meisterkursen für Musik und dem Jugendkulturpreis.


Internationaler Orgelwettbewerb

Internationaler Orgelwettbewerb Wuppertal
der Hochschule für
Musik und Tanz Köln
(24. – 27.8.2017)

Bewerbungsschluss: 19. Mai 2017
! Bewerbungsschluss verlängert bis: 26. Mai 2017 !

Vom 24. – 27. August 2017 laden die Hochschule für Musik und Tanz Köln und die Historische Stadthalle Wuppertal zu einem Internationalen Orgelwettbewerb ein.

Wettbewerbs- und Konzertinstrument ist die Sauer-Orgel im international gerühmten Großen Saal der Historischen Stadthalle Wuppertal. Eine hochkarätig besetzte Jury verbürgt die Qualität des Wettbewerbs und entscheidet, wem die Preise zugesprochen werden.

Mit freundlicher Unterstützung der Familie Mittelsten Scheid.


Der Wettbewerb
Der Wettbewerb besteht aus einer Vorrunde (per Upload von MP3s) und zwei öffentlichen Wettbewerbsrunden in der Historischen Stadthalle Wuppertal vom 24. – 27. August 2017 sowie einem Preisträgerkonzert am 27. August 2017.

Jury
> Domorganist Prof. Dr. Winfried Bönig, Köln (Vorsitzender)
> Iveta Apkalna
> Dr. Naji Hakim

Zur Anmeldung >>>

Internationale Meisterkurse

Internationale Meisterkurse
(27. August – 3. September 2017)

Anmeldeschluss: 7. Juli 2017

Violine Prof. Albrecht Winter >>>
Viola, Kammermusik
Prof. Werner Dickel >>>
Violoncello
Prof. Susanne Müller-Hornbach >>>
Klavier 
Prof. Dr. Florence Millet >>>
Flöte 
Prof. Dirk Peppel >>>
Oboe
Manuel Bilz >>>
Trompete 
Cyrill Sandoz >>>
Horn
Clara-Christine Hohorst >>>
Gesang – Lied
Prof. Thilo Dahlmann >>>
Blockflöte, Traversflöte, barocke Verzierungslehre

Prof. Manfredo Zimmermann >>>

Klavier – Korrepetition
Jee-Young Phillips, Yuka Schneider, Tanja Tismar, Shuri Tomita, Nikolay Bogdanovskiy, Martin Schmalz

Künstlerische Leitung und Koordination
Prof. Dr. Lutz-Werner Hesse


Allgemeine Informationen

Kursort
Hochschule für Musik und Tanz Köln, Standort Wuppertal
Günter Wand Haus
Sedanstraße 15
42275 Wuppertal

Ansprechpartnerin / Organisation
Lea Steffen 
Tel. 02 02. 37 150 17
E-Mail schreiben >>>

Konzertort
Historische Stadthalle Wuppertal
Johannisberg 40
42103 Wuppertal

Veranstalter
Historische Stadthalle Wuppertal GmbH in Kooperation mit der Hochschule für Musik und Tanz Köln, Standort Wuppertal

Zur Anmeldung >>>

Jugendkulturpreis

Jugendkulturpreis
im Rahmen des Wuppertaler Musiksommers 2017

Anmeldeschluss: 25. April 2017

Im Rahmen des Wuppertaler Musiksommers laden die Historische Stadthalle und der Standort Wuppertal der Hochschule für Musik und Tanz Köln alle Jugendlichen aus Wuppertal zum Wettbewerb um den Jugendkulturpreis 2017 ein. 

In diesem Jahr wird der Preis in allen Fächern ausgeschrieben. Auswahl- und Abschlusskonzerte finden in der Historischen Stadthalle statt. Eine Fachjury entscheidet, wem die Preise zugesprochen werden. Es stehen bis zu fünf Stipendien zur Verfügung. 

Wettbewerb
Der Jugendkulturpreis 2017 richtet sich an Solisten sowie an Kammermusik-Ensembles (bis vier Musiker). Ihr könnt euch bewerben, wenn ihr noch zur Schule geht und/oder ein Musikstudium ins Auge gefasst habt oder euch schon intensiv darauf vorbereitet. Ihr präsentiert euch der Fachjury in einem öffentlichen Auswahlkonzert im Konzertsaal der Musikhochschule (Sedanstr. 15) am Freitag, 5. Mai 2017, 15 Uhr. Das Preisträgerkonzert findet am Sonntag, 10. September 2017, 16 Uhr im Mendelssohn Saal der Historischen Stadthalle statt.

Repertoire
Bitte bereitet zwei Werke aus zwei verschiedenen Epochen aus den Lehrplänen des Verbandes deutscher Musikschulen (ab Mittelstufe 1) vor. Bei der Auswahl helfen euch eure Musiklehrer. Die Lehrpläne des VdM bekommt ihr bei Musikalienhandlungen oder direkt beim Gustav Bosse Verlag. (Bitte das Vorspielprogramm auf 15 Minuten begrenzen.)

Preise
Die Preisträger erhalten jeweils eine kostenlose Teilnahme an den Internationalen Meisterkursen im Rahmen des Wuppertaler Musiksommers vom 27. August – 3. September 2017 oder bei anderen Dozenten der Musikhochschule in Wuppertal. Stipendien für Kurse bei externen Dozenten werden nur dann vergeben, wenn das betreffende Instrument nicht in Wuppertal unterrichtet wird.

Die Preisträger präsentieren sich beim Preisträgerkonzert im Mendelssohn Saal der Historischen Stadthalle am Sonntag, dem 10. September 2017 um 16 Uhr.

Bewerbung
Eure Bewerbung besteht aus:

> dem vollständig ausgefüllten und unterschriebenen Anmeldeformular
> einem kurzen künstlerischen Lebenslauf
> einer Auflistung der Stücke, die ihr für den Wettbewerb ausgesucht habt
> Einverständnis mit Bild- und Tonaufnahmen
 

Bitte bringt ggfs. einen eigenen Begleiter/in mit.

Anmeldeschluss
Teilnahme am Wettbewerb: 25. April 2017

Anmeldung
Die Anmeldung sendet ihr bitte per Post an:

Hochschule für Musik und Tanz Köln/Wuppertal
Günter Wand Haus
Frau Lea Steffen
Sedanstr. 15
42275 Wuppertal

Konzerte

Eintritt frei für alle Konzerte

Internationaler Orgelwettbewerb:

Der Internationale Orgelwettbewerb Wuppertal der Hochschule für Musik und Tanz Köln wird vom 24. bis 27. August 2017 in der Historischen Stadthalle ausgetragen.

Do./Fr. 24.+25. August 2017, 15-20 Uhr
Zwischenrunden

Sa. 26. August 2017, 18-21 Uhr
Endrunde

So. 27. August 2017, 11 Uhr
Preisträgerkonzert
Drei international renommierte Juroren, der Kölner Domorganist Prof. Dr. Winfried Bönig und die Konzertorganisten Iveta Apkalna und Dr. Naji Hakim, entscheiden, wem die mit 8.000, 5.000 und 3.000 € dotierten Preise zugesprochen werden.

 

Internationale Meisterkurse:

So. 27. August 2017, 18 Uhr
Eröffnungskonzert der Dozenten

So. 3. September 2017, 11 Uhr
Abschlusskonzert ausgewählter Kursteilnehmer

 

Jugendkulturpreis:

Fr. 5. Mai 2017, 15 Uhr
Auswahlvorspiel
(im Konzertsaal der Musikhochschule, Sedanstr. 15)

So. 10. September 2017, 16 Uhr
Preisträgerkonzert


DOWNLOADS TEILNAHME-
BEDINGUNGEN UND
ANMELDUNGSUNTERLAGEN

Orgelwettbewerb >>>
Meisterkurse >>>
Jugendkulturpreis >>>



© Historische Stadthalle Wuppertal GmbH