HCCE_Logo EVVC_Logo
Kooperationen

SO KLINGT DER SOMMER

Wuppertaler Musiksommer 2016

 

So klingt der Sommer: Zum achten Mal veranstalten der Standort Wuppertal der Hochschule für Musik und Tanz Köln und die Historische Stadthalle gemeinsam den Wuppertaler Musiksommer mit Internationalen Meisterkursen für Musik und dem Jugendkulturpreis.

Vom 21. bis 28. August 2016 finden in den Räumen des Günter Wand-Hauses Internationale Meisterkurse in den Fächern Violine, Violoncello, Oboe, Trompete, Posaune, Klavier und Gesang/Lied statt. Diese Kurse richten sich nicht nur an Studierende, sondern auch schon an Jugendliche, die ein Musikstudium vorbereiten oder ins Auge gefasst haben.
Als Kursleiter konnten Professorinnen und Professoren des Musikhochschul-Standorts Wuppertal gewonnen werden: Ingeborg Scheerer (Violine), Susanne Müller-Hornbach (Violoncello), Manuel Bilz (Oboe), Cyrill Sandoz (Trompete), Peter Štuhec (Posaune), Florence Millet (Klavier) sowie Heike Daum und Annette Kleine (Gesang/Lied).
Die Anmeldung ist bis zum 25. Juli möglich.

In engem Zusammenhang mit den Meisterkursen steht der Jugendkulturpreis für begabte Solisten und Kammerensembles aus Wuppertal. Die Bewerbung für das Auswahlkonzert am 22. April ist bis zum 11. April möglich.
Die Gewinner erhalten jeweils eine kostenlose Teilnahme an den Internationalen Meisterkursen. Außerdem winken Förderpreise in Form von Unterricht oder Probenwochenenden und natürlich die Teilnahme am Preisträgerkonzert am 4. September 2016 um 17 Uhr.


Meisterkurse und Jugendkulturpreis

Internationale Meisterkurse >>>
(21. – 28. August 2016)

Anmeldeschluss: 25. Juli 2016

 
Jugendkulturpreis 2016 >>>

Anmeldeschluss: 11. April 2016

Konzerte

 

Eintritt frei für alle Konzerte

Internationale Meisterkurse:

So. 21. August 2016, 18 Uhr
Eröffnungskonzert der Dozenten
(Historische Stadthalle)

So. 28. August 2016, 11 Uhr
Abschlusskonzert ausgewählter Kursteilnehmer
(Historische Stadthalle)
  

Jugendkulturpreis 2016:

Fr. 22. April 2016, ab 14 Uhr
Auswahlkonzert
(Konzertsaal der Musikhochschule, Sedanstr. 15)

So. 4. September 2016, 17 Uhr
Preisträgerkonzert
(Historische Stadthalle, Mendelssohn Saal)




© Historische Stadthalle Wuppertal GmbH