HCCE_Logo EVVC_Logo
Kooperationen

So. 19. Februar 2017, 18 Uhr

Großer Saal

Juan De la Rubia

Orgel-Akzente (2)

Juan De la Rubia, Orgel

Johann Sebastian Bach
Fuga in g, BWV 578
Contrapunctus I, Die Kunst der Fuge, BWV 1080
Praeludium et Fuga in a, BWV 543
Erbarm dich mein, o Herre Gott, BWV 721
Passacaglia, BWV 582


Maurice Duruflé
Choral varié sur le thème du Veni Creator

Louis Vierne
Clair de lune (24 pièces de fantaisie)

Charles Tournemire
Choral-improvisation sur Victimae Paschali
(Rekonstruktion: M. Duruflé)


Richard Wagner
Walhalla Szene aus Rheingold
(Transcription: J. De la Rubia)

Juan De la Rubia ist Organist der berühmten Basilica de la Sagrada Família in Barcelona und lehrt an der Musikhochschule von Katalonien. Eine umfangreiche Konzerttätigkeit führte ihn in den letzten Jahren in die bedeutendsten Kathedralen und Konzerthäuser Europas. Kritiker preisen sein herausragendes, kraftvolles, technisch souveränes Spiel, seine überbordende Virtuosität und erstaunliche Improvisationsgabe. Für sein Recital an der Sauer-Orgel in der Historischen Stadthalle Wuppertal hat er Werke von Bach, Vierne und Wagner im Gepäck.

Thematische Links

Mehr in dieser Kategorie
Mehr von diesem Veranstalter


Tickets

24,50 €

VVK: KulturKarte
Online-Buchung >>>


Veranstalter

Historische Stadthalle Wuppertal GmbH,
Wuppertaler Bühnen und Sinfonieorchester GmbH,
Wuppertaler Orgeltage


Download

Saalplan >>>


Anreise neu

Gültig ab September 2015 >>>


© Historische Stadthalle Wuppertal GmbH