HCCE_Logo EVVC_Logo
Kooperationen

So. 25. Juni 2017, 11 Uhr
Mo. 26. Juni 2017, 20 Uhr

Großer Saal

10. Sinfoniekonzert: Dohnányi & Brahms

Abo A, B, C, (F)

Sofja Gülbadamova, Klavier
Sinfonieorchester Wuppertal
Dmitri Jurowski, Leitung

Ernst von Dohnányi
Sinfonische Minuten op. 36

Ernst von Dohnányi
2. Klavierkonzert h-Moll op. 42

Johannes Brahms
3. Sinfonie F-Dur op. 90

Fünf kurzweilige, effektvoll instrumentierte Sätze umfassen die „Symphonischen Minuten“ und ziehen den Hörer in die farbige Welt des ungarischen Komponisten Ernst von Dohnanyi. Als einer der größten Pianisten seiner Zeit schuf er zahlreiche Klavierwerke, darunter zwei Klavierkonzerte, die im Abstand von 50 Jahren entstanden. Die veränderte Tonsprache, die Virtuosität der Solostimme und ihre Balance zur Orchesterbegleitung lassen die Entwicklung des zweiten Klavierkonzerts im Vergleich zum ersten spürbar werden. Den Solopart übernimmt die russische Pianistin Sofja Gülbadamova, die sich schon mehrfach für das Œuvre Ernst von Dohnanyis eingesetzt hat und bereits in der letzten Spielzeit das Wuppertaler Publikum begeisterte.
Zum Abschluss der Sinfoniekonzert-Saison erklingt die 3. Sinfonie von Johannes Brahms, über die Clara Schumann 1884 schrieb: „Welch ein Werk, welche Poesie, die harmonischste Stimmung durch das Ganze, alle Sätze wie aus einem Gusse, ein Herzschlag, jeder Satz ein Juwel!“

Konzerteinführung am Montag um 19 Uhr mit Prof. Dr. Lutz-Werner Hesse

Thematische Links

Mehr in dieser Kategorie
Mehr von diesem Veranstalter
Mehr in dieser Reihe


Tickets

So: Ab 12,00 €
Mo: Ab 13,50 €

VVK: KulturKarte
Online-Buchung
(Sonntag) >>>

Online-Buchung
(Montag) >>


Veranstalter

Wuppertaler Bühnen und Sinfonieorchester GmbH


Download

Saalplan >>>


Anreise neu

! Wichtiger Hinweis für Nutzer des ÖPNV ! >>>

! Ab dem 10. Juli 2017: PKW- und Busverkehr ohne Umwege zu uns ! >>>


© Historische Stadthalle Wuppertal GmbH