HCCE_Logo EVVC_Logo
Kooperationen

So. 12. Februar 2017, 11 Uhr
Mo. 13. Februar 2017, 20 Uhr

Großer Saal

6. Sinfoniekonzert: Grieg & Nielsen

Abo A, B, C, (F)

Elisabeth Leonskaja, Klavier
Sinfonieorchester Wuppertal
Okko Kamu, Leitung

Edvard Grieg
Konzertouvertüre „Im Herbst“ op. 11

Edvard Grieg
Klavierkonzert a-Moll op. 16

Carl Nielsen
4. Sinfonie op. 29 „Das Unauslöschliche“

Elisabeth Leonskaja gehört seit Jahrzehnten zu den gefeierten großen Pianistinnen unserer Zeit. Auf Einladung des Sinfonieorchesters Wuppertal wird sie Edvard Griegs einziges Klavierkonzert spielen, das von Robert Schumanns ebenfalls in a-Moll komponiertem Konzert inspiriert wurde. Als ein weiterer skandinavischer Komponist steht der Däne Carl Nielsen auf dem Programm. Seine 4. Sinfonie verweist mit ihrem Titel „Das Unauslöschliche“ auf das wohl berühmteste Nielsen-Zitat: „Musik ist Leben, wie jenes unauslöschlich.“

Konzerteinführung am Montag um 19 Uhr mit Prof. Dr. Lutz-Werner Hesse

Thematische Links

Mehr in dieser Kategorie
Mehr von diesem Veranstalter
Mehr in dieser Reihe


Tickets

So: Ab 12,00 €
Mo: Ab 13,50 €

VVK: KulturKarte
Online-Buchung
(Sonntag) >>>

Online-Buchung
(Montag) >>>


Veranstalter

Wuppertaler Bühnen und Sinfonieorchester GmbH


Download

Saalplan >>>


Anreise neu

Gültig ab September 2015 >>>


© Historische Stadthalle Wuppertal GmbH